Orthopädie im Schwerterhaus

Leistungsangebot in der Praxis:

  • fachärztliche Beratung und Untersuchung
  • Manuelle Therapie:
    Durch spezielle Dehnungstechniken können Blockierungen der Gelenke einschl. der Wirbelsäule gelöst und Muskelverspannungen beseitigt werden.
  • Neuraltherapie:
    Spezielle Schmerzpunkte (Triggerpunkte) werden durch gezielte Einspritzung verschiedener Medikamente behandelt. Dabei werden schmerzreflektorische Kreisläufe unterbrochen.
  • Arthrosetherapie:
    Bei Verschleißerkrankungen von Gelenken erfolgt die Einspritzung von knorpelregenerierenden Substanzen direkt in das erkrankte Gelenk. Das führt zur Stabilisierung der Knorpelschicht und zum Ersatz fehlender Gelenkflüssigkeit.
    Die Schmerzempfindung reduziert sich und die funktionelle Beweglichkeit wird erhöht.
  • Stoßwellentherapie:
    Durch fokussieren hochfrequenter energiereicher Schwingungen können Verkalkungen an Gelenken und Sehnen, Schleimbeutel- und Knochenhautentzündungen gezielt behandelt werden.
    (z.B. Kalkschulter, Tennis- und Golfarm, Fersensporn)
  • Eigenbluttherapie:
    Aktivierung körpereigener Regulationssysteme. Immunstimulation bei akuten und chronischen Infekten, Allergiebehandlung, antientzündliche und schmerzlindernde Wirkung bei degenerativen Gelenkerkrankungen (einschl. rheumatischer Erkrankungen).
  • ambulante Operationen:
    - Vorfußoperationen (Krallenzehen, Hallux valgus Frostballen, Hallux rigidus
      Versteifung des Großzehengrundgelenkes)
    - Handoperationen (Schnellender Finger und Daumen, Karpaltunnelsyndrom, Ganglien,
      Mb. Dupuytren)
  • stationäre Operationen:
    - Gelenkersatzoperationen von Knie- und Hüftgelenk
    - Arthroskopie des Kniegelenkes wenn keine ambulante Operation möglich ist
  • Lasertherapie:
    Lasertherapie zur Schmerz- und Entzündungsbehandlung mit energiereichem Licht bei:
    - Muskelverspannungen
    - Tennis- Golfellbogen
    - Sehnenscheidenentzündungen
    - Arthritis
    Dadurch wird nachhaltig die Heilung angeregt.